Zum Hauptinhalt springen

Heilstätte Grabowsee

Die ehemalige Lungenheilstätte am Grabowsee im Landkreis Oberhavel in Brandenburg, war die erste Heilstätte für Lungentuberkulose in Norddeutschland und wurde 1896 vom Deutschen Roten Kreuz gegründet. Das rund 34 Hektar große Areal der Heilstätte Grabowsee ist von zwei Seiten von Wald umgeben und ufert im Süden und Westen in den Grabowsee. Nach dem Zweiten Weltkrieg […]

Krankenhaus des Ministeriums für Staatss

Um das ehemalige Krankenhaus des Ministeriums für Staatssicherheit, rankten sich stets zahllose Gerüchte, wie Medizintechnik aus dem Westen, luxuriös ausgestatteten Krankenzimmern, Stasi Kuriere für Medikamenten aus dem Westen und von Ärzten, die in D-Mark bezahlt würden. Behandelt wurden vor allen Mitglieder des Ministeriums für Staatssicherheit, des Zentralkomitees der SED, des Politbüros der DDR, sowie hohe […]

Gefängnis in Berlin Köpenick

Kleine Gefängniszellen ohne Heizung, Metalleimer die als Toilette dienten, dicke Holztüren, kräftige Schlösser, und dunkle Gänge, in dieser beklemmenden Atmosphäre lebten die Häftlinge im Gefängnis in Berlin-Köpenick. Das Gefängnis war ein Teil des Amtsgerichts Berlin-Köpenick was von 1899 bis 1901 erbaut wurde.  1933 wurde das Gefängnis von der SA beschlagnahmt und war Schauplatz der Köpenicker […]

FDGB-Ferienheim „Fritz Heckert“

Das denkmalgeschützte Ferienheim „Fritz Heckert“ (KPD-Politiker 1884–1936) war der erste Neubau in der Geschichte des Tourismus in der DDR und entstand in den Jahren von 1952 bis 1954. Der Auftrag kam von der DDR-Einheitsgewerkschaft FDGB, die für die Bereitstellung von Urlaubsplätzen in der DDR verantwortlich war. 1990 wurde das Ferienheim geschlossen und sehet seitdem leer, […]

Bahnhof Ballenstedt-Ost

Viele Informationen zum Bahnhof Ballenstedt-Ost konnte ich nicht finden, mitte März 2012 brach nach Brandstiftung im Bahnhofsgebäude Ballenstedt ein Feuer aus und zerstörte den Dachstuhl sowie die Zwischendecke. Zuvor im Juni 2003 war schon der Fahrdienstbereich am Bahnhof Ballenstedt-Ost ausgebrannt, was letztlich zum Aus für die Bahnstrecke von Frose über Ballenstedt nach Quedlinburg führte.

Hotel Waldlust

Das ehemalige Grandhotel Waldlust in Freudenstadt, wurde 1902 für den Hotelier Ernst Luz erbaut. Das Luxushotel erlangte innerhalb weniger Jahre einen Top Ruf und lockte hochrangige Gäste wie Schauspieler, Künstler sowie Adelige an. Seit 2005 steht das ungenutzte Hotel mit seinen ca. 80 Zimmern, 60 Privatbädern und 100 Liegebalkonen zum Verkauf. Der Verein für Kulturdenkmale […]

Stadtbad Leipzig

Das zwischen 1913 und 1916 erbaute Stadtbad Leipzig verfügte über zwei voneinander getrennte Schwimmhallen für Frauen und Männer. Die Männerschwimmhalle besaß als eines der ersten Hallenbäder eine Wellenanlagen in Europa.  Ein Höhepunkt ist u.a. die im islamisch-maurischen Stil errichtet Damensauna. Das Stadtbad musste wegen baulicher Mängel im Juli 2004 schließen. Gegen den weiteren Verfall wurde […]

AKW Zwentendorf

Ich krieche durch Rohre, stehe ich riesigen Räumen und bin fasziniert von all der Technik, eine ganz besondere Fototour in dem vielleicht sichersten Kernkraftwerk, welches man sich nur denken kann. Es ist nicht ein Lost Place im klassischen Sinne, aber die größte Investitionsruine der Republik Österreich, das nie in Betrieb gegangene Atomkraftwerk Zwentendorf, Niederösterreich. Am […]

Grenzübergangsstelle (GÜSt) Marienborn

Die ehemalige Grenzübergangsstelle (GÜSt) Marienborn, heute Gedenkstätte „Deutsche Teilung Marienborn“, war einer der größte und bedeutendste Grenzübergang an der innerdeutschen Grenze, sie befindet sich an der Bundesautobahn 2 hinter Helmstedt Richtung Berlin. Während der deutschen Teilung wurde die Hauptlast des Transitverkehrs zwischen Westdeutschland und West-Berlin über diesen Grenzübergang abgewickelt, zugleich dienste sie dem Reiseverkehr in […]

Rote Kirche

  Die „Rote Kirche“ wurde als Projekt der Gemeinde 1893 erbaut und 1894 eingeweiht. Seit dem Jahr 1953 wird die „Rote Kirche“ nicht mehr genutzt und verfällt, die Kirche befindet sich mittlerweile in einem ruinösen Zustand. 1990 wurde an einen Privaten Investor verkauft und im Jahr 2014 bei einer Zwangsversteigerung durch die Stadt erworben, die […]

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen